Ihr Name
Ihr Slogan


Bildung. Kompetenzen erweitern. Karriere fördern.
Evaluieren. Wissen was wirkt. Zukunft besser gestalten.
Denken. Strategien entwickeln. Zukunft, zielorientiert planen.
Umsetzen. Ideen entwickeln. Innovationen umsetzen.
Coaching. Veränderung. Wirklich. Leben. Lösungsvorschläge erarbeiten.
Europa fest im Blick.






Herzlich willkommen im Business Café Europa! Hier ist der Ort, wo Reden! Denken! Handeln! aufeinandertreffen. Wir sind dein Business-Kompass in der Welt der Fördermittel.

 


  • Du hast eine Idee, ein Projekt oder ein Unternehmen, das du mit Fördermitteln von der EU, dem Bund oder den Ländern finanzieren möchtest? 
  • Du weißt aber nicht, wie du an die passenden Förderprogramme kommst, welche Anforderungen du erfüllen musst und wie du einen erfolgreichen Antrag stellst?

 

Dann bist du bei uns richtig! 

  • Wir sind das Business Café Europa, eine strategische Fördermittelberatung für Existenzgründer, Startups, KMU und Selbständige. Wir machen Europa-Förderung verständlich und zugänglich. Wir bringen Europa Förderung auf den Punkt!
  • Fördermittel von der EU, Bund und Ländern können den Unterschied ausmachen. Sie können dir helfen, deine Business-Idee zu verwirklichen und dein Geschäft voranzubringen. Aber das Navigieren durch den Dschungel der Fördermittel kann überwältigend sein. Und wir wissen, dass es manchmal schwierig sein kann, den Überblick zu behalten. Deshalb sind wir hier.
  • Wir bieten strategische Fördermittelberatung an. Wir helfen dir dabei, die passenden Fördermittel zu finden und begleiten dich bei jedem Schritt des Antragsprozesses. Unser Ziel ist es, dir den Weg zu ebnen und dich dabei zu unterstützen, deine Ziele zu erreichen.
  • Wir glauben an dich und dein Potenzial. Wir wissen, dass du Großes erreichen kannst und wir sind hier, um dich dabei zu unterstützen. Zögere nicht, komm vorbei und lass uns gemeinsam den Weg in eine erfolgreiche Zukunft ebnen!


Also, worauf wartest du noch? Komm ins Business Café Europa und lass uns gemeinsam Reden! Denken! Handeln! Nimm dir eine Tasse Kaffee und lass uns gemeinsam den Weg zum Erfolg beschreiten. Deine Reise beginnt hier im Business Café Europa!

Wir und die Europäische Union helfen Dir bei der Umsetzung Deines Projekts!

Wir sind dein persönlicher und professioneller Ansprechpartner für alle Themen rund um die Fördermittel der EU, dem Bund und den Ländern. Wir bieten dir eine individuelle und kompetente Beratung zu allen Fragen rund um die Fördermittel und förderrechtliches Projektmanagement. Wir helfen dir bei der:


  • Recherche nach den geeigneten Förderprogrammen für dein Vorhaben.
  • Auswahl der passenden Förderprogramme für dein Vorhaben aus über 2000 Möglichkeiten
  • Prüfung deiner Erfolgsaussichten und deiner Förderwürdigkeit.
  • Erarbeitung eines überzeugenden Antrags mit allen notwendigen Unterlagen.
  • Begleitung während des gesamten Förderprozesses bis zur Auszahlung der Mittel.


Deine Vorteile

Das Business Café Europa bietet dir viele Vorteile, wenn du dein Fördermittelvorhaben mit Fördermitteln von der EU, dem Bund und den Ländern umsetzen möchtest. Hier einige Vorteile, die du hast, wenn du mit uns zusammenarbeitest:

Du sparst Zeit und Geld. Die Fördermittelrecherche und Antragstellung ist in Eigenregie und neben dem Tagesgeschäft zeitaufwendig und kostspielig. Wir übernehmen diese Aufgaben für dich und sorgen dafür, dass du die besten Fördermöglichkeiten für dein Vorhaben findest und nutzt. Wir arbeiten auf Basis eines fairen und transparenten Honorarmodells.

Du erhöhst deine Erfolgschancen. Die Fördermittelvergabe ist oft wettbewerbsorientiert und anspruchsvoll. Wir kennen die Kriterien, die Erwartungen und die Tipps und Tricks der Fördergeber. Wir helfen dir, einen überzeugenden Antrag zu erstellen, der deine Erfolgschancen maximiert.



Du profitierst von unserem Netzwerk und unserem Wissen. Wir haben gute Kontakte zu den Fördergebern, Partnern und Experten in der Förderlandschaft. Wir nutzen unser Netzwerk, um dir zusätzliche Informationen, Unterstützung und Empfehlungen zu bieten.

Du lernst von anderen Fördermittelinteressierten. Wir organisieren regelmäßig Veranstaltungen, Workshops und Webinare zu verschiedenen Themen rund um die Fördermittel. Du kannst dich mit anderen Fördermittelinteressierten austauschen, voneinander lernen und neue Kontakte knüpfen.



Du bleibst auf dem Laufenden über die neuesten Entwicklungen in der Förderlandschaft. Wir informieren dich mit unserem Monitoring der Förderlandschaft über die aktuellen Änderungen, Neuigkeiten und Trends in den verschiedenen Förderprogrammen. Du verpasst keine wichtigen Fristen, Ausschreibungen oder Chancen.

Du genießt unseren Service. Wir sind nicht nur eine Beratung, sondern auch ein Café. Wir bieten dir einen angenehmen und freundlichen Ort, an dem du dich wohl fühlst, dich austauschen kannst und dich inspirieren lassen kannst. Wir sind mehr als nur ein Dienstleister, wir sind dein Partner. Wir machen die Fördermittelberatung zu einem angenehmen und spannenden Erlebnis.



Unsere 3 besten Tipps für Fördermittelinteressierte

Wir haben viel Erfahrung in der Fördermittelberatung und möchten dir gerne unsere 3 besten Tipps verraten, die dir helfen können, dein Fördervorhaben zu starten:

  • Tipp 1: Sei früh dran mit deiner Fördermittelrecherche. Es gibt viele verschiedene Programme mit unterschiedlichen Bedingungen, Fristen und Budgets. Je früher du dich informierst, desto besser kannst du dich vorbereiten und planen.
  • Tipp 2: Sei klar und konkret in deiner Zielsetzung und deiner Beschreibung deines Vorhabens. Die Fördergeber wollen wissen, was du vorhast, warum du es vorhast und wie du es umsetzen willst. Je klarer und konkreter du bist, desto besser kannst du sie überzeugen.
  • Tipp 3: Nutze die Hilfe von Experten. Die Antragstellung für Fördermittel ist oft komplex und zeitaufwendig. Es gibt viele Formalitäten, Richtlinien und Nachweise zu beachten. Wenn du dir unsicher bist oder Hilfe brauchst, wende dich an uns. Wir können dir viel Arbeit abnehmen und deine Erfolgsaussichten erhöhen.



Die 5 häufigsten Fragen zur Umsetzung von Fördermittelvorhaben

Wir bekommen oft ähnliche Fragen von unseren Kunden zur Umsetzung von Fördermittelvorhaben. Hier sind die 5 häufigsten Fragen und unsere Antworten dazu:


Wie lange dauert es, bis ich eine Antwort auf meinen Antrag bekomme?
Das hängt vom jeweiligen Förderprogramm, dem konkreten Förderaufruf und der zuständigen Förderstelle/ Projektträger ab. Ob deine Idee eine Investition, ein Einzel- oder Kooperationsprojekt ist. In der Regel dauert es zwischen 3 und 6 Monaten, bis du eine Zu- oder Absage bekommst. In einigen Fällen kann es auch länger (Beispiel: Forschungs- und Entwicklungsvorhaben) oder kürzer dauern. Wir informieren dich immer über den aktuellen Stand deines Antrags.

Wie hoch ist die Erfolgsquote bei der Antragstellung?
Das hängt ebenfalls vom jeweiligen Programm und von der Qualität deines Antrags ab. Es gibt Programme mit einer hohen Erfolgsquote von über 80%, aber auch Programme mit einer niedrigen Erfolgsquote von unter 20%. Wir helfen dir dabei, die passenden Programme für dein Vorhaben auszuwählen und einen qualitativ hochwertigen Antrag zu erstellen.



Wie viel Eigenkapital muss ich einbringen? 

Das hängt vom jeweiligen Programm und der Region in dem du dein Vorhaben umsetzen möchtest ab.  Fördermittelvorhaben werden selten zu 100% finanziert. In der Regel wird ein Eigenanteil von bis zu 50% verlangen. Durch die Kombination mit Bundes- und Landesprogra-mmen,  besteht die Möglichkeit Eigenanteilteil zu reduzieren. Wir beraten dich gerne über die optimalen Finanzierungsmöglichkeiten für dein Vorhaben.

Wie muss ich die Mittel verwenden und nachweisen?
Das hängt vom jeweiligen Programm und von den vertraglichen Vereinbarungen ab. Du musst die Mittel zweckgebunden für dein Vorhaben verwenden und regelmäßig über den Fortschritt und die Ergebnisse berichten. Du musst auch alle Ausgaben belegen und dokumentieren. Wir unterstützen dich bei der ordnungsgemäßen Verwendung und Nachweisführung der Mittel.


Was passiert, wenn ich mein Vorhaben nicht wie geplant umsetzen kann?

Das hängt vom jeweiligen Programm und von den Gründen für die Abweichung ab. Du musst immer die Fördergeber über alle Änderungen oder Probleme bei der Umsetzung deines Vorhabens informieren. In manchen Fällen kannst du eine Anpassung oder Verlängerung deines Vorhabens beantragen. In anderen Fällen kann es zu einer Kürzung oder Rückforderung der Mittel kommen. Wir helfen dir bei der Kommunikation mit den Fördergebern und bei der Lösung von Schwierigkeiten.


Praxisbeispiele. Ideen, Anregungen für Dein Projekt. Die Erfolgsstorys aus der Fördermittellandschaft.

Um zu veranschaulichen, wie du EU-Fördermittel nutzen kannst, hilft ein Blick auf bisherige Projekte (Good-Practice-Beispiele). Wie sehen konkrete Fördermittelvorhaben aus, die mit Unterstützung der EU gefördert werden? Es gibt viele Erfolgsstorys von Existenzgründern, Startups, KMUs und Selbständigen, die mit Hilfe von Fördermitteln ihre Ideen verwirklicht haben. Hier sind einige Beispiele, die dich inspirieren können:


Ein Startup hat eine innovative Technologie entwickelt, die aus Plastikmüll Diesel erzeugt. Mit dem Förderprogramm Horizon 2020 hat das Unternehmen eine Förderung von 2,5 Millionen Euro erhalten, um seine Lösung auf den Markt zu bringen.


Ein technologisches kleines- mittelständische Unternehmen (KMU) hat mit ihrer 3D-Lidar-Technologie autonomes Fahren ermöglicht. Das Startup hat eine Förderung von 1,25 Millionen Euro aus dem Programm Innovationsförderung – innovative Unternehmensneugründungen erhalten, um seine Produkte weiterzuentwickeln und zu vermarkten.

Eine Fintech-Firma bietet ein digitales Geschäftskonto für Selbständige an, das automatisch Steuern und Sozialabgaben berechnet und zurücklegt. Mit dem Förderprogramm KMU innovativ hat das Startup ein Darlehen von 1,5 Millionen Euro bekommen, um seine Software weiterzuentwickeln und zu vermarkten.

Eine Getränkefirma produziert faire und ökologische Limonaden und Eistees aus Bio-Zutaten. Mit dem EU-Förderprogramm Unternehmenswert Mensch hat das Unternehmen eine Beratungsförderung von 10.000 Euro erhalten, um seine Personal- und Organisationsentwicklung zu verbessern.



Eine Brennerei stellt handgemachte Spirituosen aus regionalen Zutaten her. Mit dem Förderprogramm in Bayern hat das Unternehmen einen Zuschuss von 50% der Gründungskosten bis maximal 50.000 Euro bekommen, um seine Produkte zu produzieren und zu vertreiben.



Ein Technologie - Startup hat eine App zur Verbesserung der Hörqualität entwickelt. Dieses Vorhaben wurde mit dem KMU-Fonds Gründung & Wachstum: Finanzierung für kleinere und mittlere Unternehmen (KMU) durch die Investitionsbank Berlin (IBB). Das Startup hat ein Darlehen von 4 Millionen Euro aus dem Programm erhalten, um seine App weiter zu verbessern und zu verbreiten

Eine Gesundheitsfirma bietet eine Online-Plattform für kognitive Training an, die das Gehirn fit hält. Mit dem Förderprogramm Pro FIT hat das Startup eine Förderung von 1 Million Euro erhalten, um seine wissenschaftliche Forschung zu vertiefen und seine Plattform zu erweitern.



Business Café Europa auf einen Blick!

Persönliche Beratung

Wir gehen auf deine spezifischen Bedürfnisse und Ziele ein und bieten dir eine maßgeschneiderte Lösung für dein Fördervorhaben.


Erfahrene Experten


Wir verfügen über ein Team von qualifizierten und erfahrenen Beratern, die sich mit den verschiedenen Förderprogrammen und Anforderungen bestens auskennen.


Umfassende Unterstützung

Wir begleiten dich von der ersten Idee bis zur letzten Auszahlung der Mittel und stehen dir jederzeit mit Rat und Tat zur Seite.


Faire und transparente Kosten


Wir arbeiten auf Basis eines fairen und transparenten Honorarmodells, das sich nach dem Umfang und dem Erfolg deiner Fördermittelberatung richtet.




Deine Gastgeber und Ansprechpartner


Das Business Café Europa ist eine Kooperation in der Fördermittel-beratung von Beduc.eu – Team Europaprojekte mit der Frank Radynski GmbH. Gemeinsam mit unserem Partner greifen wir auf eine langjährige Erfahrung im Bereich der Fördermittelberatung, Liquidität, Wachstum und Strat-egieentwicklung für Unternehmen, der Dienstleistungsbranche, Unternehmen der freien Berufe und Start-up’s, zurück. Innovation und Investition mit dem passe-nden Förderprogramm zusam-menzubringen, ist unser Ziel. 

Bild_1
Bild_1
Frank_Radynski_Foto_800-683x1024
Frank_Radynski_Foto_800-683x1024

Nico Calò.
Beduc.eu - Team Europaprojekte



Frank Radynski
Frank Radynski GmbH




 Los geht's. Jetzt, Business-Vorhaben starten. Wir freuen uns auf Dein Fördermittelprojekt.



Fördermittel-Checkliste ausfüllen

Um für dich einen zielführenden Einstieg in die Fördermittelberatung gestalten zu können, geben wir dir eine strukturierte Checkliste an die Hand. So können wir uns auf die wesentlichen Aspekte in deinem Vorhaben besser vorbereiten. Für die Erstberatung, Fördermittel-Check entstehen dir dabei keine Kosten. Wir wollen das du unsere Leistungen dann in Anspruch nimmst, wenn auch eine Chance auf Förderung besteht oder du einen Nutzen aus unseren Dienstleistungen ziehen kannst.

Alle Veranstaltungen auf einen Blick

Wissen, worauf es ankommt. Förderwissen zum Mitnehmen. Unsere Seminare, Workshops und Veranstaltungen. Gut zu wissen: Konkrete Fallbeispiele aus der Fördermittellandschaft stehen im Mittelpunkt der praktischen Arbeit in unseren Seminaren und Workshops. Tools, Werkzeuge, Tipps und Hinweise, um die Arbeit in deinem Vorhaben zu unterstützen, runden die Inhalte ab.


 
 
 
E-Mail
Anruf
Karte
Infos